ETFs – Ein Überblick

An dieser Stelle möchten wir dir gesammelt alle wichtigen Informationen zur Geldanlage mit Exchange Traded Funds (ETF) darstellen. Ausschüttende ETFs stellen ein nettes Passives Einkommen dar.

in ETF (engl.: „Exchange Traded Fund”) ist ein börsengehandelter Indexfonds, der die Wertentwicklung eines Index, wie beispielsweise des DAX, abbildet. Im Kern vereinen ETFs die Vorteile von Aktien und Fonds in einem Produkt.

ETFs bieten die Möglichkeit, mit einem Wertpapier kostengünstig in ganze Märkte, Branchen oder Länder zu investieren. Neben Aktien können Sie mit ETFs auch in viele andere Anlageklassen  investieren wie zum Beispiel Anleihen, Rohstoffe oder Immobilien.

Aufgrund dieser Vielfalt sind ETFs optimale Bausteine für die private langfristige Geldanlage . ETFs bilden einfach und ohne unnötige Zwischenebenen einen Marktindex nach und können jederzeit an der Börse gehandelt werden.

ETF-Artikel in der Übersicht

Passive ETFs

Spezielle ETFs

ETFs auf Kryptowährungen

Begriffserklärungen

  • Ausgabeaufschlag
  • Diversifikation
  • Dividendenrendite
  • Rebalancing

Dein Finanzbauplan in 3 Schritten

Schließe dich 20.000+ finanziellen Selbstentscheidern an. Erhalte neben deinem Finanzbauplan regelmäßig Tipps zum Geld verdienen, Geld sparen und Geld anlegen.

2 Gedanken zu „ETFs – Ein Überblick“

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen