Was ist VisualVest? – Dein digitaler Vermögensverwalter

Mittlerweile wissen unsere Leser hoffentlich, dass das Sparbuch nicht das beste Mittel der Wahl beim Thema Geld anlegen ist 🙂 Doch eigene Investitionen in Aktien, Rohstoffe oder Immobilien kosten zu viel Zeit und Mühe? Wer hier auf eine vollautomatische Anlage zurückgreifen möchte, kann sich den digitalen Vermögensverwalter VisualVest näher anschauen. Du hast auch die Möglichkeit, das Thema Nachhaltigkeit abzudecken.

Bereits ab 25 Euro pro Monat oder einer einmaligen Investitionssumme von 500 Euro kannst du hier dein Vermögen verwalten lassen. 

Mithilfe von VisualVest kannst du dein Geld ohne eine feste Laufzeit oder Kündigungsfrist anlegen. Das Depot kann jederzeit kostenlos aufgelöst werden und die gesamte Sparsumme oder auch nur einen Teil davon ausgezahlt werden. 

Das Wichtigste in Kürze

  • VisualVest ist ein digitaler Vermögensverwalter. Bereits ab 25 Euro monatlich oder einmalig 500 Euro kann auf dieser Plattform investiert werden.  
  • Für jeden Anleger ermittelt VisualVest, entsprechend dem individuellen Risikoprofil, eine persönliche Anlagestrategie. 
  • VisualVest veranschlagt eine Servicegebühr von 0,6 Prozent des verwalteten Depotvermögens pro Jahr. Es fallen keine Transaktionsgebühren an. 
  • Visualvest ermöglicht die breite Diversifikation in Portfolios aus Aktien, Anleihen, Rohstoffen und Geldmarktfonds.
  • Portfolios und Anlagestrategien werden regelmäßig von Finanzexperten überwacht und automatisch angepasst.   
  • Nachhaltige Anlagestrategien werden ebenfalls angeboten.
  • VisualVest ist eine 100-prozentige Tochter von Union Investment.

Das Anlagekonzept

Bei VisualVest erhält jeder Anleger eine persönliche Anlagestrategie. Bereits mit wenigen Fragen über das Alter, Ziele, Investitionssumme und der individuellen Risikobereitschaft, wird deine zu dir passende Anlagestrategie ermittelt. Dabei reichen die angefertigten Anlagestrategien von “Substanzerhaltung bei geringem Risiko” bis hin zu “starken Kursgewinnen mit hohem Risiko”.

Anlagekonzept Visualvest
Portfoliovorschläge bei VisualVest, Bildquelle: visualvest.de

Dabei investiert VisualVest das angelegte Geld in zahlreiche Anlageklassen. Es können globale Staats- und Unternehmensanleihen sowie Aktien aus Industrieländern und den Emerging Markets hinzugezogen werden. Investitionen in Rohstoffe und Geldmarktfonds sowie globale Hochzinsanleihen komplettieren die umfangreiche Diversifikation. 

Die verschiedenen Anlagestrategien und Finanzmärkte werden stets von Portfoliomanagement-Experten überwacht. Dabei wird eng mit den Experten von der Muttergesellschaft Union Investment zusammengearbeitet, die über jahrzehntelange Erfahrung im Portfoliomanagement-Bereich verfügen. Stetig werden die Investitionsstrategien auf Basis von Erfahrungen, komplexen Datenbeständen sowie wissenschaftlichen Modellen im Bereich Portfoliomanagement angepasst.

Vermögensverwaltung und Rebalancing bei VisualVest

Vermögensverwaltung Visualvest
VisualVest Vermögensverwalter, Bildquelle: visualvest.de

Sollte sich die Aufteilung der einzelnen Anlageklassen aufgrund von Kursgewinnen stark verändern und damit die ursprüngliche Strategie nicht mehr einzuhalten sein, passt VisualVest automatisch die Zusammensetzung des Portfolios an. Das sogenannte “Rebalancing” wird automatisch durchgeführt, wenn ein bestimmter Schwellenwert überschritten wurde. Somit kann es zu keiner unerwünschten Übergewichtung einzelner Anlageklassen in deinem Portfolio kommen und die ursprüngliche Strategie bleibt gewahrt.

Somit eignet sich das Angebot von VisualVest sowohl für risikoaverse, als auch für risikoaffine Investoren. Anleger mit dem Wunsch nach kleinem Risiko, werden Investments in risikoarme Anlageklassen wie Anleihen- und Geldmarktfonds empfohlen. Wobei risikoaffine Anleger hauptsächlich in Aktien und Finanzprodukte mit einer hoher Volatilität, also größeren Schwankungen investieren können (beispielsweise Aktien aus Schwellenländern und Rohstoffe). 

VisualVest Performance

Die Performance der verschiedenen VisualVest Anlagestrategien konnte in den letzten Jahren durchaus überzeugen, die erzielte Performance wird auf der Webseite von VisualVest ausgewiesen.

Dennoch kann es durchaus von großem Nutzen sein eine niedrige Risikostufe mit einem großen Anleihe-Anteil zu wählen. Insbesondere im “Corona-Crash” haben risikoarme Strategien und Portfolios deutlich weniger an Wert verloren, wohingegen risikoaffine Portfolios größere Verluste hinnehmen mussten. Diese haben sich allerdings relativ schnell wieder erholt. Das zeigt, dass es sich in Krisenzeiten sehr lohnen kann, durchzuhalten und abzuwarten, bis sich die Märkte wieder erholt haben.

Nach der erfolgreichen Anmeldung und Auswahl deiner favorisierten Strategie, musst du dich als Anleger bei VisualVest um nichts mehr kümmern. Die Recherche nach den perfekten Finanzprodukten sowie der Kauf und Verkauf von Wertpapieren werden von VisualVest übernommen. 

Einmalanlage größerer Beträge

Ein Robo Advisor wie VisualVest kann dir neben Sparplänen auch bei der Einmalanlage größerer Beträge helfen. Bei einem monatlichen Sparplan hast du dich schnell entschieden, aber wenn zum Beispiel eine größere Einmalsumme anzulegen ist, zögern wir oft.

Von VisualVest erhältst du Tipps, was bei der Anlage größerer Beträge zu beachten ist und es wird aufgezeigt, wie teuer uns das “Zögern” kommen kann, wenn wir uns für die Sparbuchanlage entscheiden, anstatt zu investieren.

Wer nicht selbst in die Recherche des passenden ETF Depots gehen möchte, wird hier vom Robo Advisor anhand einfacher Interviewfragen geleitet. Vielleicht ist das für dich eine Möglichkeit, einen Teil der Sparbuchanlage chancenreich anzulegen. 

VisualVest Depot

Konkret investiert VisualVest in sieben VestFolios sowie in sieben GreenFolios mit unterschiedlichen Risikopräferenzen. Das konkrete Investment hängt von jedem Nutzer und dessen persönlichen Angaben ab. 

Da der digitale Vermögensverwalter großen Wert auf Transparenz und Kundenzufriedenheit legt, sind die verschiedenen Anlagestrategien öffentlich einsehbar. Die verschiedenen VestFolios sind breit diversifiziert und enthalten zahlreiche ETFs. Beispielsweise den BNP Paribas Easy Energy & Metals Enhanced Roll UCITS ETF oder auch den iShares Global Corp Bond EUR hegded UCITS ETF. Ob ein größerer Anteil Aktien-ETFs oder Anleihe-ETFs in deinem Portfolio auftaucht, hängt von deiner persönlichen Risikoaffinität ab.

Nachhaltige Fonds

Die GreenFolios sind besonders geeignet für Anleger, denen das Thema Nachhaltigkeit wichtig ist. Dabei richtet sich die Auswahl hierbei nach den bekannten ESG-Kriterien. Diese stehen für Environmental, Social und Governance. Mit den GreenFolios soll Vermögensaufbau und Einsparen von Emissionen ermöglicht werden. Besonderer Wert wird auch auf den CO2-Fußabdruck der Fonds bzw. ETFs gelegt. Im Vergleich zu herkömmlichen Geldanlagen sollen bis zu 50,5 Prozent CO2-Emissionen eingespart werden.  

Auch in den sieben GreenFolios finden sich sowohl Anleihen- als auch Aktien-ETFs und Fonds. Die genaue Zusammensetzung lässt sich hier transparent und einfach nachschauen.

Nachhaltige Fonds Visualvest
Nachhaltige Investmentmöglichkeiten bei VisualVest, Bildquelle: visualvest.de

Dabei fallen im Gegensatz zu herkömmlichen Brokern hier keine Transaktionskosten, Ausgabeaufschläge oder Vertriebsprovisionen an.

VisualVest Gebühren

Des Weiteren fällt bei VisualVest keine Mindestgebühr für etwaige Verwaltung und Überwachung des verwalteten Vermögens an. Dennoch muss beachtet werden, dass der digitale Vermögensverwalter eine jährliche Servicegebühr von 0,6 Prozent des Depotvermögens veranschlagt. 

Diese Gebühr in Höhe von 0,6 Prozent ist deutlich geringer, als bei vielen anderen Vermögensverwaltern sowie aktiv gemanagten Fonds. Allerdings liegt die durchschnittliche Gesamtkostenquote (TER) bei passiven ETFs bei ungefähr 0,35 Prozent pro Jahr und ist somit deutlich geringer. Doch hier muss auf die umfassende Überwachung und Anpassung von VisualVest verzichtet werden. 

Schlussendlich lässt sich festhalten, dass VisualVest der passende Vermögensverwalter für alle diejenigen ist, die ihr Geld chancenreich und diversifiziert investieren wollen, aber keine Zeit und Lust auf fachliche Recherche und Einarbeitung haben. Die genannte Website kann mit passenden Strategien, stetiger Anpassung und vollumfänglicher Transparenz punkten. Dabei fallen relativ geringe Gebühren an.

Nutzt du digitale Vermögensverwalter oder einen Robo Advisor? Schreib uns gerne einen Kommentar, wir freuen uns auf den Austausch.

Die Geldanlage in Fonds ist mit Risiken verbunden, die zu einem Verlust deines eingesetzten Kapitals führen können. Historische Werte oder Prognosen geben keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung. Bitte mach dich bitte deshalb mit den Risikohinweisen von VisualVest vertraut.

Finanz-ebook: 50 Seiten gratis

Schließe dich 20.000+ finanziellen Selbstentscheidern an. Erhalte neben dem Auszug aus dem Finanz-eBook regelmäßig Tipps zum Geld verdienen, Geld sparen und Geld anlegen.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen