Fiverr Erfahrungen: 170.000 USD Verkäufe auf Fiver in 2022

Hast du Fiverr Erfahrungen? Im Interview spricht Jan wie Fiverr ihn zu einem Spitzenverdiener gemacht hat.

Viele Menschen wünschen sich, dass sie von überall aus arbeiten können, ohne Vorgesetzte , mehr zu reisen, aufstehen wann sie wollen und dabei gutes Geld zu verdienen. Das soll auf der Website fiverr.com möglich sein, auf der jeder seine Dienste als Freelancer anbieten kann. Im Video heute Jan zu Gast, er ist 25 Jahre alt und verdiente letztes Jahr 150.000 Euro auf Fiverr. Wie er das macht, was er Einsteigern rät, die auch Online Geld verdienen wollen, erfahrt ihr im Video, viel Spaß!

Fiverr Erfahrungen Interview

Wie alt bist du und was verdienst du aktuell als Freelancer auf Fiverr

Ich bin Jan 25 Jahre und habe letztes Jahr Videos im Wert von 170.000 USD auf Fiverr verkauft.

Was machst du auf Fiverr genau?

Ich biete auf Fiverr Werbevideos an. Ich orientiere mich bei meinen Videos am Style von Apple, Nike und Co: Schnelle Cuts, Schriftzüge werden ein- und überblendet,…

Wie kam es dazu, hast du das gelernt oder studiert?

Mein Weg ging über das Gymnasium ins Wirtschaftsingeneur-Studium. Das war halb auf Englisch aber mit Videoschnitt und Design hatte ich da nicht viel am Hut. Ich habe mir fast alles selbst beigebracht über Youtube.

Im Rahmen eines Pflichtpraktikums habe ich dann beschlossen ein Urlaubssemester in New York zu machen und dort bei interessanten Firmen nach einem Praktikumsplatz zu fragen. Zuvor sind nämlich meine Anfragen fast alle unbeantwortet geblieben.

Ich habe dann für ein Start-up, das quasi das Uber für Wäsche waschen werden will die Social Media mitgemacht und dabei vorallem Werbevideos. Da habe ich dann in kurzer zeit sehr viel gelernt.

Das war alles während meines Bachelors. Danach kam Corona und das Reisen war eingeschränkt – da hab ich dann beschlossen meine Video-Skills auf Fiverr anzubieten.

Wann hast du angefangen? Wie kamen die ersten Kunden? Preise?

Angefangen habe ich 2020 auf Fiverr. Ein Profil erstellen kann dort jeder und es geht auch sehr schnell. Du musst dich um keine Bezahlungsmöglichkeit für Kunden kümmern und du brauchst auch keine eigene Website. Fiverr bringt dir die ersten Kunden.

Der erste Auftrag kam dann nach 2-3 Tagen. Wichtig ist hier wirklich saubere und pünktliche Arbeit abzuliefern um gute Bewertungen zu bekommen und vom Fiverr Algo gefördert zu werden.

Angefangen habe ich damals mit Preise ab 13 Euro für ein 15 Sekunden-Clip. Mit Corona und zunehmenden Anfragen habe ich dann aber schnell die Preise nach oben angepasst auf 315 Euro.

Wie sieht deine Tagesroutine aus? Wie viel Stunden arbeitest du?

Ich habe die letzten Monate sicher jeden Tag 10 Stunden gearbeitet, auch am Wochenende und im Urlaub. Mittlereweile arbeite ich ca. 6 Stunden am Tag an meinen Videos.

Was machst du mit deinem Geld? Wie ist es für einen jungen Menschen ein hohes Einkommen zu haben?

Das Geld hat mich nicht verändert. Ich esse weiter meine Nudeln mit Soße. Ansonsten versuche ist das Geld sinnvoll anzulegen. Ich habe eine Aktien-gebundene Alterversorge in die ich jetzt jeden Monat einzahle.

Welche Ausgaben hast du? Fiverr Gebühr? Wie sind hier deine Fiverr Erfahrungen?

Fiverr nimmt 20% Gebühren auf deine Verkäufe. Dann werden natürlich auch noch Steuern fällig und meine Krankenversicherung. Außerdem habe ich noch Ausgaben für Software und Hardware.

Arbeitest du allein oder hast Freelancer? Wie welcher Software?

Ich arbeite alleine. Ich nutze Aftereffects von Adobe und habe mir darin eine Baukastensystem an Werkzeuge zurecht gelegt welche genau meinen Anforderungen entsprechen. Das spart mir sehr viel Zeit.

Wie gefällt dir die Arbeit, was gefällt dir nicht?

Es gefällt mir mein eigener Boss zu sein und so jung eine tolle Erfolgsstory auf die Beine gestellt zu haben. Natürlich hat man als Selbstständiger vielleicht mehr sorgen weil man dann doch ständig nur ans Geschäft denkt und nicht mal komplett abschaltet wie es vielleicht in einem Angestelltenjob möglich ist.

Was sind deine weiteren Pläne bzw. aktuellen Projekte?

Ich überlege ernsthaft noch einen Masterstudiengang in Kopenhagen zu belegen: Digitales Unternehmertum und dafür etwas kürzer zu treten von meinem Video-Busisness.

Außerdem habe ich mit einem Entwicklerteam eine Plattform gebaut für andere Video-Editoren mit der sie noch schneller und einfacher effektvolle Video erstellen können.

Wenn du heute nochmal anfangen müsstest, würdest du Fiverr wieder wählen, welche Dienstleistung?

Nach meinen Fiverr Erfahrungen ist das nach wie vor meine erste Wahl. Man kann seine Angebotsseite in 30 Minuten erstellen und Fiverr kümmert sich um die ganze Zahlungsabwicklung.

Du brauchst einen Skill den du beherrscht um erfolgreich deine Dienstleistung anzubieten. Was ich auch für sehr sinnvoll erachte ist sich in einer Nische breit zu machen. Man macht dann nicht nur zum Beispiel One-Page-Websites sondern One-Page-Websites die wie die Apple Seite aussehen.

Wer nun auch starten möchte, welche Tipps hast du aus deinen Fiverr Erfahrungen?

  • Such dir eine Nische und spezialisiere dich auch in der Nische auf eine Form.
  • Starte mit Fiverr und schau das deine ersten Aufträge pünktlich und so gut wie möglich für den Kunden geliefert werden um eine gute Bewertung zu bekommen.
  • Preislich sollte man im Mittelfeld starten
  • Nutze auch andere Kanäle um für dich zu werben, so wie ich mit meinem Twitter-Vorgehen.

Dein Finanzbauplan in 3 Schritten

Schließe dich 20.000+ finanziellen Selbstentscheidern an. Erhalte neben deinem Finanzbauplan regelmäßig Tipps zum Geld verdienen, Geld sparen und Geld anlegen.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen