Das kostenlose Girokonto der Commerzbank

Die Commerzbank bietet mit dem kostenlosen Girokonto „Basic“ ein vollwertiges Girokonto mit Filialbetreuung an. Bei einem monatlichen Mindestgeldeingang von 700€ bleibt das Konto kostenlos und bietet alle wichtigen Services und Dienstleistungen, die ein Girokonto erfüllen sollte. Vom digitalen Online Banking-Zugang bis hin zu Apple und Google Pay; das kostenlose Girokonto der Commerzbank offeriert allen Kundinnen und Kunden unlimitierte Bargeldabhebungen und eine persönliche Betreuung in den Commerzbank-Bankfilialen. Alle wichtigen Informationen rund um das kostenlose Girokonto der Commerzbank beleuchtet der nachfolgende Artikel. 

Das Wichtigste in Kürze

  • Kostenlos bei 700€ monatlichem Geldeingang 
  • Ansonsten 9,90€ pro Monat
  • 50€ Startguthaben bei Online-Eröffnung + 100€ durch Weiterempfehlung
  • Kostenloser Bargeldbezug an >9000 Bankautomaten der Cash Group
  • Mobiles Bezahlen via Apple und Google Pay möglich
  • 24/7 Hotline und persönliche Betreuung in Bankfiliale
  • Digitaler Kontowechselservice 
  • 4x Testsieger im Filialtest des €uro Magazins

Überblick der wichtigsten Services des Commerzbank Girokontos

Das kostenlose Girokonto der Commerzbank verbindet die Vorteile eines volldigitalen Girokontos mit einer vollumfänglichen Betreuung in einer Commerzbank Filiale. Das Konto ist ab einem Mindestgeldeingang von 700€ pro Monat dauerhaft kostenlos. 

Beim digitalen Kontoabschluss können Neukundinnen und Neukunden bis zu 150€ Prämie erhalten. Dies ist jedoch an bestimmte Bedingungen geknüpft. Das Startguthaben in Höhe von 50€ wird unter folgenden Voraussetzungen ausbezahlt: Man darf 24 Monate kein aktiver Kunde der Commerzbank gewesen sein, das Konto muss digital eröffnet werden, mindestens drei Monate aktiv genutzt werden (mindestens 5 Buchungen á 25€) und bedarf es einer Zustimmung für Werbekontakt via E-Mail und Telefon. 

Zusätzliche 100€ erhalten Kundinnen und Kunden, wenn das Commerzbank Girokonto „Basic“ an Freunde oder Bekannte erfolgreich weiterempfohlen wurde und eine Neukundin oder ein Neukunde aus der Empfehlung entstanden ist. 

Außerdem bietet das Konto einen Online Banking-Zugang via App und Desktop, persönliche Beratungsmöglichkeiten in einer Commerzbank Bankfiliale vor Ort, eine kostenlose Girocard sowie dauerhaft kostenlose Bargeldauszahlungen an über 9.000 Cash Group Geldautomaten. Ferner bietet das Konto alle regulären Modalitäten eines modernen, digitalen Kontos von Online-Bezahlverfahren über Google und Apple Pay bis hin zur Nutzung einer digitalen Girocard. 

Commerzbank Girokonto Basic wichtigste Leistungen

Erweiterungsmöglichkeiten des Commerzbank Girokontos 

Neben dem kostenlosen Girokonto „Basic“ können zwei weitere Optionen hinzugebucht werden. Hierbei wird zwischen den Zusatzbausteinen Extra „Klassik“ und Extra „Premium“ unterschieden.

Das Extra „Klassik“ beinhaltet neben allen Leistungen des „Basic“ Kontos Bargeldein- und Auszahlungen am Bankschalter, papierhafte Zahlungsaufträge und Kontoauszüge in der Filiale und eine kostenlose Mastercard Debit. 

Das Extra Premium enthält neben allen Leistungen des Extras „Klassik“ (außer der Mastercard Debit) zwei PremiumKreditkarten sowie ein Reiseversicherungspaket für die ganze Familie. 

Die genannten Extras sind individuell in ihrem Online Banking zubuchbar und des Weiteren auch monatlich kündbar.

Commerzbank Girokonto Basic Zusatzleistungen

Gebührenmodell des Commerzbank Girokonto „Basic“

Das Commerzbank-Girokonto „Basic“ ist kostenlos bei einem monatlichen Geldeingang von 700€. Sollte der Mindestgeldeingang in einem Monat nicht erreicht werden, fällt für diesen Zeitraum eine Kontoführungsgebühr in Höhe von 9,90€ an. 

Sollte die Gesamtsumme des Guthabens 50.000€ übersteigen, fallen gegebenenfalls Negativzinsen in Höhe von -0,5 % pro Jahr an. 

Beleglose Überweisungen via Online-Banking sind kostenlos. Bei beleghaften Überweisungen fällt dagegen eine Gebühr von 2,50€ je Auftrag an. 

Die Ausgabe einer Girocard ist kostenlos und es fällt keinerlei Gebühr bei dessen Nutzung in der Euro-Währungszone an. Sollte eine Kreditkarte beim Commerzbank Girokonto „Basic“ gewünscht werden, fällt eine Jahresgebühr in Höhe von 39,90€ an. Hierbei hat der Kunde die Wahl zwischen einer Mastercard ClassicKreditkarte oder einer Visa ClassicKreditkarte

Bargeldeinzahlungen an Commerzbank Bankautomaten sowie Auszahlungen an Automaten der Commerzbank oder Cash Group sind kostenlos. Übrigens ist dies unabhängig von der Anzahl der Transaktionen. 

Des weiteren fallen bei einer Kontoüberziehung Kosten in Höhe von 9,75 % – 12,25 % pro Jahr an. Dies hängt davon ab, ob es sich hierbei um eine eingeräumte oder geduldete Kontoüberziehung handelt. 

Digitale Kontoeröffnung 

Die Eröffnung des Commerzbank Girokonto „Basic“ erfolgt komplett digital. Zunächst einmal muss der Online-Antrag ausgefüllt werden. Die Bearbeitungszeit liegt hier bei ca. 5 Minuten. In diesem Formular müssen die Kontaktdaten sowie die Zugangsdaten für das Online Banking festgelegt werden. Die zukünftige Bankverbindung ist anschließend ersichtlich. Die Beantragung kann übrigens komplett via Smartphone erfolgen.

Danach fordert die Commerzbank die Legitimation der eigenen Daten an. Dies kann wahlweise mithilfe eines videoIdent-Verfahrens, über PostIdent oder in einer beliebigen Commerzbank Filiale erfolgen. 

Nach erfolgreicher Legitimation ist das Konto entsprechend nach wenigen Tagen einsatzbereit. Man erhält hierbei die Pin für die Girocard, den Aktivierungsbrief für das photoTAN-Verfahren sowie die kostenlose Girocard. Dabei kommen diese aus Sicherheitsgründung mit separaten Briefen per Post. 

Commerzbank Girokonto Basic Digitale Kontoeröffnung

Fazit und Empfehlung

Abschließend verbindet das kostenlose Girokonto „Basic“ die Vorteile eines digitalen Kontos mit der Betreuungsmöglichkeit durch eine Bankfiliale vor Ort. Darüber hinaus fällt bei einem monatlichen Geldeingang in Höhe von 700€ keine Kontoführungsgebühr an. 

Die Commerzbank bietet hierbei ein umfangreiches Filialnetz, eine hohe Anzahl an Geldautomaten für kostenlose Bargeldabhebungen sowie alle wichtigen Mobile Payment Verfahren wie Google und Apple Pay. 

Wer das Girokonto der Commerzbank aktiv als Gehaltskonto nutzt und dabei den Großteil der Bankgeschäfte online tätigt, erhält mit dem Commerzbank-Girokonto „Basic“ ein gutes Allround Konto zum Nulltarif. 

Häufig gestellte Fragen

Ist das Commerzbank-Girokonto „Basic“ dauerhaft kostenlos?

Ja. Das Girokonto ist kostenlos bei einem monatlichen Geldeingang von mindestens 700€. Ansonsten fallen 9,90€ pro Monat als Kontoführungsgebühr an.

Wie erhalte ich die 50€ Geldprämie?

Die Auszahlung der 50€ ist an vier Bedingungen geknüpft. Neukundinnen und Neukunden dürfen 24 Monate kein aktives Konto bei der Commerzbank besessen haben und müssen drei Monate das Girokonto aktiv nutzen. Hierbei müssen 5 Buchungen mit mindestens 25€ erfolgt sein. Darüber hinaus muss das Konto online eröffnet worden und die Zustimmung über Werbemails und Werbeanrufe erteilt worden sein.

Wie erhalte ich die Zusatzprämie in Höhe von 100€ ?

Nach erfolgreicher Kontoeröffnung können Neukundinnen und Neukunden geworben werden. Schließen diese ebenfalls ein neues Konto bei der Commerzbank ab, so werden die 100€ zusätzlich ausbezahlt.

Gibt es einen Kontowechsel-Service? 

Ja. Die Commerzbank bietet einen digitalen Kontowechsel-Service für das Girokonto „Basic“ an. Dieser kann nach Kontoabschluss im Online Banking aktiviert werden. Anschließend kümmert sich die Commerzbank um die Kontaktierung aller wichtigen Zahlungspartnerin und Zahlungspartner und informiert diese über die Änderung der Bankverbindung.

Finanz-ebook: 50 Seiten gratis

Schließe dich 20.000+ finanziellen Selbstentscheidern an. Erhalte neben dem Auszug aus dem Finanz-eBook regelmäßig Tipps zum Geld verdienen, Geld sparen und Geld anlegen.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen