Advanzia Mastercard Gold – Vergleich und Ratgeber

Im Kreditkarten Vergleich ohne Gebühren ist die Advanzia Gold ein absoluter Klassiker. Die herausgebende Bank setzt dabei auf die gängigen Leistungen ohne zusätzliches Schnickschnack. Doch wer eine bodenständige Kreditkarte wünscht, kommt seit vielen Jahren bei der Gebührenfrei Mastercard Gold auf seine Kosten. Ob das heute immer noch der Fall ist, erklären wir hier.

Das Wichtigste in Kürze:

blank
  • Ab dem ersten Jahr ist die Advanzia Mastercard Gold kostenlos erhältlich.
  • Wenn du die Umsätze innerhalb von 7 Wochen vollständig begleichst, fallen keine Kosten an.
  • Der Antrag der Advanzia Mastercard Gold ist in den meisten Fällen erfolgreich – eine schlechte Bonität verhindert den Erfolg selten.
  • Bei der Nutzung und Zahlung im Ausland fallen keine speziellen Gebühren an.

[toc]

Der Leistungsumfang der Gebührenfrei Mastercard Gold 

Der Umfang an Leistungen entscheidet darüber, ob die Adavanzia Mastercard Gold wirklich die richtige Kreditkarte ist. Dabei suchst du große Zusatzangebote vergeblich. Vielmehr setzt die gebührenfreie Mastercard Gold auf die herkömmlichen Leistungen einer Kreditkarte. 

Gibt es Versicherungen? 

Versicherungen sind nicht im großen Umfang vorhanden. Dies gilt allerdings auch für andere Kreditkarten dieser Preisklasse. Allerdings bietet die Bank einige Versicherungsleistungen im Bereich Reise an. Mit einer Reiserücktritts-, Reiseabbruchs- oder Auslandhaftpflichtversicherung kannst du dich und deine Reise absichern.

Allerdings halten die Versicherungsleistungen nicht immer das, was sie versprechen. Vielmehr sind die Beträge oft begrenzt, sodass die Versicherungen keinen umfassenden Schutz bieten können. Wer vollkommen abgesichert sein will, benötigt zusätzliche Versicherungen. 

Gibt es Rabatte oder Bonusprogramme? 

Zudem sind Rabatte oder Bonusprogramme nicht wirklich vorhanden. Wer mit der Kreditkarte shoppt oder bezahlt, hat keine relevanten Vorteile. Wenn du eine Kreditkarte mit derartigen Zusatzprogrammen, Boni und Rabatten wünschst, sollten du höherpreisige Modelle in Erwägung ziehen.

Wie bei anderen Kreditkarten ohne Jahresgebühr auch, sind nahezu keine lukrative Vorteile möglich. 

Ist eine Zweitkarte erhältlich? 

Falls du Bedarf hast, kannst du eine Zweitkarte von Advanzia bestellen. Die Zweitkarte der Mastercard Gold bekommst du übrigens kostenlos. Fortan kannst du auch die Partnerkarte nach Belieben nutzen oder deinem Partner übergeben. 

Unterstützung von Apple Pay / Google Pay 

Die Kreditkarte Mastercard Gold Advanzia funktioniert noch nicht mit den Zahlungsdienstleistern Google oder Apple Pay. Dem aktuellen Stand nach sind die Dienstleister und Kreditkarte noch nicht kompatibel. Somit musst du mit der Kreditkarte direkt zahlen oder andere Anbieter nutzen.

Kontaktloses Zahlen 

Demgegenüber kannst du mit der Advanzia Mastercard Gold bereits kontaktlos zahlen. Dank integrierter NFC-Technologie musst du weder den PIN eingeben noch unterschreiben – zumindest bei Beträgen im überschaubaren Bereich. Die NFC Technologie ermöglicht somit das kontaktlose Zahlen und erhöht deinen Komfort bei der Nutzung der Karte. 

So funktioniert die Advanzia Mastercard Gold 

Zudem kommt es auch auf die Funktionsweise der Kreditkarte an. Es stellt sich die Frage, ob Advanzia eine nützliche Kreditkarte geschaffen hat, die mit einer komfortablen Handhabung überzeugen kann. Dies reicht von dem erstmaligen Antrag auf die Advanzia Mastercard Gold bis zum Begleichen der monatlichen Umsätze. 

Die Beantragung der Karte 

Die Beantragung der Advanzia Mastercard Gold unterscheidet sich von einigen anderen Kreditkartenmodellen ohne jährliche Gebühr. Zunächst ist es möglich, die persönlichen Daten im Internet einzugeben und die Karte zu beantragen.

Anschließend erfolgt innerhalb kürzester Zeit die Legitimierung durch eine Identifikation – diese kannst du online oder per Post durchführen. Nach einigen Tagen haben Sie dann bereits deine neue Advanzia Mastercard Gold im Briefkasten und können diese fortan einsetzen. 

Schufa und Advanzia Mastercard Gold 

Bei der Beantragung einer Kreditkarte spielt auch die eigene Bonität eine Rolle. Schließlich sind die herausgebenden Banken in Deutschland verpflichtet, die Bonität der Kreditnehmer zu prüfen. Über die genauen Kriterien bei der Advanzia Mastercard Gold ist nichts bekannt.

Allerdings häufen sich die Berichte, dass du die Kreditkarte auch mit einer vergleichsweise schlechten Bonität bekommen kannst. Gerüchte lassen verlauten, dass die Bank davon profitiert, wenn die Kunden die Zinsen bei Teilzahlung zahlen müssen, da ein vollständiger Ausgleich für diese schlichtweg nicht möglich ist. 

Überweisung, Zahlungsziel und Ratenzahlung 

Besondere Berücksichtigung bedarf das Thema der Rückzahlung der Umsätze. Wenn du mit der Kreditkarte einkaufen oder Umsätze tätigen, stellt sich die Frage, wann du die Beträge zurückzahlen musst.

Das Zahlungsziel beträgt 7 Wochen. Innerhalb von 7 Wochen nach der getätigten Zahlung sind die Beträge fällig. Innerhalb dieses Zeitraums ist eine Überweisung durch dich notwendig, um hohe Kosten zu vermeiden. Falls du nicht eigenständig auf die Rechnung reagierst und diese begleichst, musst du Zinsen zahlen. 

Darüber hinaus kannst du die Beträge selbstverständlich auch in Teilen zurückzahlen. Es ist jedoch erforderlich monatlich, mindestens 3% der Gesamtsumme zu begleichen. Allerdings solltest du die hohen Zinsen bedenken – schließlich betragen die Sollzinsen 19,94% p.a., sodass du im Falle einer Teilzahlung viel Geld zahlen musst. 

Abrechnung der Kreditkarte 

Die Abrechnung der Kreditkarte erfolgt monatlich. Bedenke, dass dir die Bank die Umsätze erst 7 Wochen später endgültig in Rechnung stellt. Du kannst bei der Advanzia Mastercard Gold im Online-Konto die Abrechnungen der Kreditkarte sehen und anschließend begleichen. 

Das sind die Kosten bei der Advanzia Mastercard Gold 

Bei der Wahl der richtigen Kreditkarte sind die Kosten bedeutsam. Du solltest somit beachten, welche Kosten bei der Gebührenfrei Mastercard Gold anfallen.

Die Kosten einer Kreditkarte setzen sich grundsätzlich aus den Jahresgebühren zusammen, die unabhängig von der Nutzung anfallen. Dazu kommen dann noch Gebühren für einzelne Leistungen, die von deinem individuellen Gebrauch abhängen. 

Kosten für Bezahlung und Abhebung 

Bei der Bezahlung mit der Kreditkarte fallen keine Kosten an. Das Gleiche gilt, wenn du die Beträge schnell ausgleichen und die Rechnung innerhalb von 7 Wochen bezahlen. Darüber hinaus musst du auch keine Gebühren für Abhebungen von Bargeld zahlen. 

Kosten im Ausland 

Zudem kannst du die Advanzia Mastercard Gold problemlos im Ausland einsetzen. Da kein Auslandeinsatzentgelt anfällt, ist die Gebührenfrei Mastercard Gold insbesondere als Reisekreditkarte sehr beliebt. 

Vor- und Nachteile der Advanzia Mastercard 

Das sind die Vorteile: 

  • ab dem ersten Jahr vollständig gebührenfrei
  • keine Gebühr für Zahlungen im Ausland
  • kostenlose Reiseversicherungen
  • hohe Sicherheit und guter Kundenservice 

Das sind die Nachteile: 

  • kein Bonusprogramm erhältlich
  • hohe Zinsen für die voreingestellte Zahlung in Teilbeträgen
  • Vermeidung von Zinsen nur durch eigene Überweisungen möglich 

Für wen lohnt sich die Karte?

Aufgrund der unterschiedlichen Vor- und Nachteile stellt sich die Frage, für wen sich die Advanzia Mastercard Gold wirklich lohnt.

Zum einen ist die Gebührenfrei Mastercard Gold eine gute Kreditkarte für alle Reisenden. Gebühren für Zahlungen in anderen Währungen fallen nicht an – Zahlungen sind immer kostenlos. Zudem gibt es unterschiedliche Versicherungsleistungen, die dich zumindest in kleinem Rahmen auf Reisen absichern.

Damit sich die Advanzia Mastercard Gold wirklich lohnt, solltest du finanziell in der Lage sein, die Umsätze sofort auszugleichen. Wer zu lange wartet und Teilzahlungen leistet, muss teure Zinsen zahlen. Bei einer derartigen Nutzung solltest du lieber auf andere Kartenmodelle im Kreditkarten Vergleich zurückgreifen. 

Erfahrungen mit der Advanzia Mastercard Gold

Die Erfahrungen mit der Advanzia Mastercard Gold sind überwiegend gut. Die Mehrheit der Nutzer zeigt sich mit dem Kontakt zum Kundenservice der Advanzia Bank zufrieden. Darüber hinaus sind die Erfahrungen mit der Kreditkarte gut. Hier loben die Inhaber insbesondere die fehlende Jahresgebühr und den komfortablen Einsatz im Ausland.

Allerdings stößt einigen Nutzern negativ auf, dass die Teilzahlung voreingestellt und kein Lastschrifteinzug möglich ist. Vielmehr bedarf es jeden Monat eine Überweisung, um den Betrag auszugleichen. Wer dies vergisst, muss teure Zinsen zahlen – dies gefällt einem Teil der Kreditkarteninhaber nicht wirklich, die diese Praxis als verbraucherunfreundlich betiteln. 

Kundenservice bei der Advanzia Mastercard Gold 

Die Advanzia Bank wirbt mit einem gebührenfreien und persönlichen Kundenservice, der den Kreditkartennutzern jeden Tag die Woche rund um die Uhr zur Verfügung steht. Dieser Kundenservice unterstützt dich fortan mit ganzer Kraft.

So erfolgt die Freischaltung 

Die Freischaltung erfolgt wenige Tage nach dem Versand durch die Mitarbeiter des Kundendienstes. Diese aktivieren die Karte nach Erhalt für dich, sodass du die Advanzia Mastercard Gold nun nutzen kannst. 

Wie sperrst du die Karte?

Bei Verlust musst du die Karte umgehend sperren. Du kannst die Karte sowohl bei der Hotline der Advanzia Bank als auch der allgemeinen Sperrhotline sperren lassen. 

Die Kündigung der Gebührenfrei Mastercard Gold 

Falls du mit der Gebührenfrei Mastercard Gold nicht mehr zufrieden sind, kannst du diese kündigen. Die Kündigung ist jederzeit ohne die Angabe von Gründen möglich. Dafür musst nur eine E-Mail oder einen Brief zur Advanzia Bank senden und zugleich die zerstörte Kreditkarte beifügen. 

Sicherheit der Mastercard Advanzia 

Bei der Gebührenfrei Mastercard Gold legt die Advanzia Bank hohen Wert auf Sicherheit. Mit den modernen Sicherheitsstandards will die Bank einen Missbrauch der Karte verhindern und die Nutzer schützen. Der moderne EMV-Chip und das Mastercard Secure Code Verfahrens sorgen dafür, dass die Missbrauchsgefahr gering ist.

Zudem unterliegt die Advanzia Bank allen gängigen europäischen Sicherheitsschirmen, sodass Sie im Zweifel gut geschützt sind. 

Alternativen zur Advanzia Kreditkarte 

Aufgrund der vielfältigen Auswahl an Kreditkarten von unterschiedlichen Finanzdienstleistern ist auch die Advanzia Mastercard Gold keinesfalls alternativlos. Vielmehr gibt es unterschiedliche Kreditkarten, die sich ebenso für deinen Bedarf eignen. Insbesondere im Bereich der gebührenfreien Kartenmodelle ist die Auswahl hochwertiger Produkte groß.

Besonders beliebt sind 

Wer sich jedoch mit dem Leistungsumfang nicht zurechtfindet und vielfältige Versicherungen sowie ein umfangreiches Bonusprogramm wünscht, sollte auf höherpreisige Kreditkarten zurückgreifen. Hierfür eignet sich beispielsweise die Barclaycard Platinum oder die Amex Gold, die beide weit mehr als die herkömmlichen Leistungen einer Kreditkarte anbieten. 

Fazit

Wer ein bodenständiges Kreditkartenmodell haben möchte, kommt mit der Advanzia Mastercard Gold voll auf seine Kosten. Schließlich kannst du mit der Kreditkarte Geld abheben und Zahlungen tätigen. Die fehlende Jahresgebühr und geringe weitere Kosten führen dazu, dass die Mastercard Gold überaus beliebt ist. Wer Teilzahlungen vermeidet, wird lange Spaß an diesem Kreditkartenmodell haben.

Häufige Fragen zur Advanzia Mastercard Gold

✅ Ist die Advanzia Mastercard Gold eine gute Reisekreditkarte?

Insbesondere als Kreditkarte für Reisen ist die Gebührenfrei Mastercard Gold äußerst beliebt. Aufgrund der fehlenden Gebühr für den Einsatz im Ausland kannst du weltweit Zahlungen tätigen, ohne teure Gebühren bezahlen zu müssen. 

✅ Welche Kosten entstehen bei der Advanzia Mastercard Gold?

Jahresgebühren fallen bei dieser Kreditkarte nicht an. Zudem gibt es auch darüber hinaus nur wenige Kosten. Einzig und allein für die zu späte Rückzahlung werden hohe Zinsen fällig. 

✅ Bekomme ich auch mit schlechter Bonität ohne Schufa die Kreditkarte?

Eine Prüfung der Schufa durch das herausgebende Kreditinstitut ist in Deutschland verpflichtend. Allerdings mehren sich die Gerüchte, dass bei der Advanzia Mastercard Gold auch eine unterdurchschnittliche Bonität ausreicht. Böse Zungen behaupten, dass dies daran liegt, dass die Bank am besten bei Teilzahlungen verdient. 

✅ Kann ich die Gebührenfrei Mastercard Gold bekommen?

Grundsätzlich musst du lediglich einen Wohnsitz in Deutschland oder Luxemburg haben und volljährig sein. Darüber hinaus weist Advanzia selbst daraufhin, dass die Bonität oder persönliche Geschichte nur in den seltensten Fällen den Erfolg des Antrags beeinflussen. 

Das könnte dir auch gefallen