7.600 Euro Netto Einnahmen Oktober 2020 – Vermögen: 257.173 Euro

Der Oktober wartete mit hohen Einnahmen aus SEO- und Websiteprojekten auf, das Gesamtvermögen war jedoch leicht rückläufig. Der Grund waren Schwankungen im Aktiendepot. Hier sind aktuell 130.000 Euro investiert – da merkt man Schwankungen nun immer mehr. Für mich aber eine gute Sache, so wie es nun nach unten schwankte, wird es auch wieder nach oben schwanken. Bis dahin weiter arbeiten und investieren. Der Finanzvideokurs ist fast komplett fertig geschnitten. Das Facebook Ads Coaching ist zu zwei Dritteln vollendet. Neben den eigenen Projekten schalten wir die erste FacebookAd Kampagne für einen SEO Kunden von mir. Die Bild-Zeitung hat nachgelegt und einen zweiten Beitrag veröffentlicht. Die Nischenwebsites entwickeln sich weiter und Einnahmen steigen. Der Steuerberater ist an der Vorbereitung der Holding + GmbH Gründung. Viel Spaß mit dem Monatsabschluss! Ich freue mich auch auf deine Monatshighlights in den Kommentaren!

Wenn dich etwas genauer interessiert, du weitere Punkte für den Inhalt des Monatsabschlusses wünschenswert findest oder deine Entwicklung ebenfalls auf dem Blog dokumentieren möchtest, schreib mir gerne. Viel Spaß mit dem Beitrag!

Einnahmen Oktober 2020 (SEO, Blog, Websites)

Einnahmen aus SEO-Beratung

Im Oktober kamen insgesamt 7.600 Euro (nach Abzug von hypothetischen 42% Steuern) als Monatsergebnis zu Stande.

Für mich selbst rechne ich immer direkt mit Einkommen nach Kosten und Steuern . Als Steuerabzug nehme ich pauschal 42% an – das ist etwas ungenau bis zur Steuererklärung, mir jedoch lieber, als mit Bruttoeinnahmen zu hantieren, von denen später noch etwas abgezogen wird.

Blog/Buch-Einnahmen

Insgesamt haben Online Einnahmen aus Blog/Buch/Websiteprojekten diesen Monat 2.899 Euro nach Abzug von Kosten vor Steuer eingebracht. Neben dem Löwenanteil der Einnahmen aus dem Geldschnurrbart-Projekt mit 2.495 Euro wird der Anteil der kleineren Nischen-Websites mit aktuell 404 Euro stetig zur weiteren Basis der Einnahmen. Hier macht es Spaß, wenn sich die Arbeit an den Seiten (Inhalt, SEO, Backlinks) auszahlt und mit dem Traffic auch die Einnahmen steigen.

Online Einnahmen Oktober 2020

Rente mit 40 // eBook // Affiliateeinnahmen

Das Buch Rente mit 40 hält sich weiterhin in der ManagerMagazin Bestsellerliste der Wirtschaftsbücher. Eine Auszahlung der Einnahmen erhalte ich jedoch vom Verlag nur einmal pro Jahr.

Der Verkauf des eBooks „Deine Finanzen in 7 Tagen“ lag bei 555 Euro, mit nun über 1.400 Downloads, was mich ebenfalls sehr freut! Vor allem euer Feedback per Email, von umgesetzten Finanzexcels und angespartem Vermögen! Mega!

Cross Sell Book

Echte Umsetzungstipps, SOFORT.

Fragst du dich öfters, wo dein Geld am Monatsende wieder geblieben ist? Gewinne einen Überblick über deine Finanzen! Steigere deine Lebensfreude, da Geld immer weniger eine Rolle spielt und investiere deine Sparraten monatlich langfristig und sinnvoll!

Die Einnahmen aus Affiliate-Provisionen von den P2P-Plattformen , bei denen ich selbst investiert bin wie Mintos und Bondora und Exporo lagen bei 130€.

Was ich noch nicht aufgeführt habe, sind zusätzliche Einnahmen aus meinem Aktiendepot. Dividenden liegen im monatlichen Durchschnitt derzeit bei 128 Euro / Monat nach Steuer.

Gesamteinnahmen Oktober 2020

Zusammen mit den Blogeinnahmen kam ich auf Einnahmen nach Steuern von 7.600 Euro netto . Das ist mehr als das Doppelte, das ich vor meiner Kündigung 2018 als angestellter Ingenieur verdient habe.

Einnahmen Selbstständigkeit nach Abzug von hypothetischen 42% Steuern

Investitionen (Facebook Ads Kurs, Programmierung Feature geldschnurrbart.de)

Meine Überschüsse versuche ich zum großen Teil zu reinvestieren (wenn ich für mich sinnvolle Möglichkeiten sehe). Sowohl Standardanlagen als auch in eigene Unternehmungen.

Facebook Ads Mentoring

Oktober war Monat 2 im 5.000 Euro Facebook Mentoring. In den wöchentlichen Calls lerne ich viel, allerdings sollte ich noch mehr Zeit in die Umsetzung investieren, das hat im Oktober nicht geklappt wie gewünscht.

Nun schalten wir jedoch bereits für einen Testkunden Facebook Werbung, der seinen Videokurs im IT-Bereich verkaufen möchte. Wir haben eine Retargeting Kampagne für Websitebesucher aufgesetzte, d.h. die Werbeanzeige wird nur Leuten gezeigt, die bereits Besucher seiner Webseiten waren und ihn daher als Marke bereits kennen.

In der Kampagne haben wir verschiedene Teilzielgruppen aufgesetzt, Video und Bild Creatives erstellt sowie Varianten für den Text. Ab nächster Woche geht die Kampagne mit einem Monatsbudget von 1.000 Euro online.

Aktien / Optionshandel

Im Bereich Aktien halte ich weiterhin eine Diversifizierung und Risikoaufteilung mit ETFs für die Mehrheit der Anleger am vernünftigsten. Für mich selbst merke ich immer mehr, dass ich bewusst höheres Risiko eingehen möchte.

Daher habe ich mein Depot bereits umgeschichtet und einige Positionen verkauft. In Zukunft möchte ich fokussierter auf weniger Einzelaktien setzen. Auch habe ich einen riskante Entscheidung getroffen und mein Investment in den Pennystock zur Erforschung der medizinischen Anwendung von LSD erhöht (siehe Artikel Pennystock MindMed).

Das Depot hat diesen Monat an Wert verloren, sodass rechnerisch meine gesamte Sparrate kompensiert wurde. Trotz über 5.000 Euro Sparrate ist das Gesamtvermögen gesunken.

Das kommt davon, wenn man 130.000€ in Aktien/ETFs investiert hat. Mir macht das nichts aus, ich glaube an die Rendite in den nächsten Jahrzehnten.

Beim Experiment Optionshandel lernen läuft es ebenfalls gut und aus den investierten 2.000 Euro sind durch vereinnahmte Optionsprämien bereits über 2.400 Euro geworden. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Programmierung Feature Geldschnurrbart.de

Endlich habe ich mir die Zeit und das Geld genommen und lasse von einem guten Freund, der Softwareentwickler ist, ein geniales Feature für Geldschnurrbart.de programmieren. Für mich ist das Thema Wissen um Geldanlage noch nicht gut gelöst, man muss sich auf zu vielen Blogs zu viele Einzelartikel durchlesen. Dafür habe ich Nachbarn, Freunde, Bekannte interviewt, welche Fragen sie zum Thema Geldanlage haben und wie wir diese interaktiv und kurzweilig beantworten können.

Ich hoffe, dass ich euch hier bald einen Prototyp präsentieren kann.

Pinterest-Experiment

Beim Pinterest Experiment gab es keine Neuigkeiten – Das Vorgehen des Pinterest-Videokurs wird weiter umgesetzt.

Investition in Websites

Websites als Investition macht viel Spaß, weil ich einfach deutlich mehr Einfluss auf mein Investment habe als am Aktienmarkt.

Entwicklung der zwei Websiteprojekte:

Website #1 (Start: 01.11.2019 // Investition: 1.000€) // Gewinn: ~800€/Monat // Rendite: ~ 443% p.a.

Website #1 erzielte mit rund 800 Euro / Monat und rund 10.000 Unique Visitors (Großteil organisch über Google (SEO)) eine beträchtliche Summe. Wir haben als nächstes unsere Social-Media-Aktivitäten systematisiert und Unterstützung durch einen Freelancer aufgebaut. Als nächstes starten wir PPC Experimente (FAcebook Ads, Google Ads) und sprechen nun direkt mit den Shops zwecks Direktkooperationen, denen wir bereits rund 50.000 Euro Umsatz über die Seite beschert haben.

Website #2 (Start: 01.03.2020 // Investition: 18.500€) // Gewinn: ~130€/Monat // Rendite ~ 12% p.a.


Hier ist deutlich mehr Potential drin als die aktuellen rund 130 Euro Einnahmen pro Monat. Aktuell haben jedoch andere Projekte Vorrang.

Entwicklung Vermögen

Das Gesamtvermögen sank aufgrund der Schwankungen im Depot im Vergleich zum Vormonat trotz 5.541€ Sparrate auf 257.864 Euro.

Schauen wir mal, was sich in der Wahlnacht an der Börse tut – aktuell habe ich 25.000 Euro Cash im Depot, das für günstige Nachkäufe bereitsteht.

Screenshot Finanzexcel: Vermögensübersicht – Trotz über 5.000 Euro Sparrate wurde das Vermögen weniger (Schwankung Aktiendepot)

Weitere Aktivitäten (Holding Gründung, Videokurs, Bild.de)

Neben den Finanzen sind folgende Themen aktuell auf meiner Agenda:

GmbH + Holding Gründung

Da ich mich in den letzten Monaten durch viele Artikel, Gespräche und eine Videokurs zum Thema Steuern sparen für Selbstständige gewühlt habe, ergab sich der Entschluss, eine GmbH + Holdingstruktur aufzubauen. Hier schreiten die Vorbereitungen weiter voran. Feedback von erfahreneren Unternehmerfreunden haben unsere Planung noch etwas angepasst. Bin zuversichtlich, dass es zeitnah klappt.

Videokurs Finanzen – Dreharbeiten abgeschlossen

Der Videokurs über Finanzen ist nun fertig nachbearbeitet und wir werden ihn als nächstes online vorbereiten, sodass er noch dieses Jahr zur Verfügung stehen wird!

Wir haben ebenfalls ein Kapitel über „Digitale Investments“ hinzugefügt, um besonders den Lesern vom eBook Deine Finanzen in 7 Tagen weitere neue Inhalte und Anregungen zu geben.

Artikel auf der Startseite von BILD.de

Nach dem ersten Interview der Bild-Zeitung, die in einem Artikel über meine TOP5 Spartipps berichtet hat, legte sie direkt nach. Laut Redaktionsleiterin war der Artikel der erfolgreichste des Finanzressorts seit langer Zeit. Daraufhin veröffentlichten Sie direkt den zweiten Artikel: Diesmal unter dem Aufhänger, dass ich ja meine Zahlen komplett offenlege.

Auch das führte zu einem Besucheransturm auf den Blog mit 35.000 Seitenaufrufen nur heute vormittag 🙂 Wer da noch sagt, die Bild-Zeitung lese niemand, ist hiermit widerlegt 🙂

Wie lief es bei dir? Was hast du gelernt, welche Erfolge (groß wie klein) konntest du erzielen? Wir freuen uns auf deinen Kommentar.

Wenn dich Themen wie „eBook“, „Affiliate“, „Nebeneinkommen“ oder sonst etwas näher interessiert, schreib mir gerne. Der Blog soll nicht nur meine Dokumentation für mich sein, sondern darf auch gerne vielen von euch einen Nutzen bringen .

Weitere beliebte Artikel:

Dein Finanzbauplan in 3 Schritten

Schließe dich 20.000+ finanziellen Selbstentscheidern an. Erhalte neben deinem Finanzbauplan regelmäßig Tipps zum Geld verdienen, Geld sparen und Geld anlegen.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen