Die besten Kobalt Aktien im Überblick

Im Folgenden werden wir dir in diesem Artikel die besten Kobalt Aktien aus der Reihe „die besten Aktien“ vorstellen, ihre Geschäftsmodelle erläutern und auf die Risiken eingehen. Der begehrte Rohstoff Kobalt ist in aller Munde, da er in zahlreichen Industrieanwendungen und in der Elektrotechnik genutzt wird.

Insbesondere bei Akkus und der steigenden Relevanz von Elektromobilität, wird zukünftig eine sehr hohe Nachfrage nach dem Rohstoff erwartet. Wie nachhaltig dieser Trend ist und ob sich ein Investment lohnt, sind wichtige Fragen, die wir dir beantworten möchten.

Disclaimer Anlageberatung

Kobalt Aktien: Das Wichtigste in Kürze

  • Kobalt ist ein relevanter und seltener Rohstoff
  • Produzenten können bei hohen Preisen hohe Margen ausweisen
  • Spannende Unternehmen sind Umicore, Deutsche Rohstoff AG und Glencore
  • Risiko ist hauptsächlich die Abhängigkeit von dem Kobalt-Preis

Wichtige Fakten über Kobalt

Kobalt ist als ferromagnetisches Übergangsmetall ein besonderer Rohstoff, denn neben Kobalt sind nur noch Eisen und Nickel magnetische Elemente. Seine speziellen physikalischen und chemischen Eigenschaften machen den seltenen Rohstoff zu einem essentiellen Katalysator, Legierungsbestandteil und in der Akkutechnik einsetzbar.

So sorgt beispielsweise die Zugabe von Cobaltoxid dafür, dass Lithium-Ionen-Akkus eine besonders hohe Energiedichte aufweisen und damit mehr Energie speichern können. Die Nachfrage nach immer leistungsfähigeren Energiespeichern nimmt im Zuge der Energiewende und der wachsenden Elektromobilität daher immer rasanter zu.

Chancen: Warum solltest du in Kobalt Aktien investieren?

Kobalt ist ein gefragter Rohstoff und wird in der Zukunft wahrscheinlich noch viel gefragter. Da ein großer Anteil des Kobalts von politisch instabilen Regionen exportiert wird und es ein sehr seltenes Metall ist, erwartet die Deutsche Rohstoffagentur DERA, dass sich in den nächsten Jahren eine Unterdeckung im Kobaltmarkt ergeben wird.

blank

Bergbaukonzerne werden dadurch eine sehr starke Verhandlungsposition einnehmen können. Daraus werden sich dann lukrative Margen für die Betreiber von Kobaltminen ergeben. Wer von dieser Entwicklung profitieren möchte, der kann die eine oder andere Kobalt Aktie in sein Portfolio aufnehmen.

Anlage: Die besten Kobalt Aktien zum Investieren

Welche spannenden Kobalt Aktien gibt es denn nun? Wir möchten dir nun die interessantesten Unternehmen der Branche vorstellen:

  1. Umicore
  2. Freeport McMoran
  3. China Molybdenum
  4. Glencore
  5. Deutsche Rohstoff AG

1. Umicore

die besten kobalt aktien umicore
Umicore Logo – Quelle: Wikimedia

Bei Umicore (WKN: A2H5A3 / ISIN: BE0974320526) handelt es sich nicht um eine Bergbaugesellschaft, sondern um einen belgischen Materialtechnologie- und Recyclingkonzern. Das Unternehmen gewinnt sein Kobalt nicht nur aus der Erde, sondern durch das Recycling von Elektronikschrott.

Umicore ist ein sehr aktiver Käufer und Verkäufer von Unternehmensbeteiligungen und ist an verschiedenen Unternehmen im Rohstoffsektor engagiert.

blank
5 Jahre Kursverlauf Umicore (Börse Stuttgart) – Quelle: Finanzen.net

2. Freeport McMoran

die besten kobalt aktien freeport
Freeport McMoran Logo – Quelle: Wikimedia

Das amerikanische Bergbauunternehmen Freeport McMoran (WKN: 896476 / ISIN: US35671D8570) ist ein Betreiber diverser Minen mit Schwerpunkt in Indonesien.

Neben Kupfer und Gold ist Freeport McMoran auch sehr stark in der Förderung von Kobalt tätig. Dies liegt unter anderem auch daran, dass Kobalt oft als Nebenprodukt beim Kupferabbau anfällt.

blank
5 Jahre Kursverlauf Freeport McMoran (Börse Stuttgart) – Quelle: Finanzen.net

3. China Molybdenum

blank
China Molybdenum Logo – Quelle: Wikimedia

China Molybdenum (WKN: A0M4V5 / ISIN: CNE100000114) ist ein Bergbauproduzent aus China und gilt als einer der größten Förderer von Kobalt auf der Welt.

Auch der chinesische Staat ist noch signifikant an der Bergbaugesellschaft beteiligt. Dieses Unternehmen eignet sich aufgrund seiner Fokussierung auf den Abbau von Kobalt sehr gut als Pure-Play. Auf diese Weise kann der Investor mit nur einer Aktie das ganze Thema abdecken.

blank
5 Jahre Kursverlauf China Molybdenum (Börse Stuttgart) – Quelle: Finanzen.net

4. Glencore

die besten kobalt aktien gelncore
Glencore Logo – Quelle: Wikimedia

Die Schweizer Glencore Gruppe (WKN: A1JAGV / ISIN: JE00B4T3BW64) mit rechtlichem Sitz auf der Insel Jersey ist eines der weltweit größten Unternehmen im Rohstoffhandel und Bergbau. Es ist mit Abstand der größte Kobalt-Minenbetreiber mit einer nach eigenen Angaben Gesamtproduktion in 2017 von 27.400 Tonnen Kobalt.

Das Unternehmen hat das strategische Ziel diese Menge sogar noch zu verdoppeln und wird damit fast 40% des weltweiten Marktes kontrollieren. Dennoch macht Kobalt nur einen geringen Teil des Umsatzes von Glencore aus, da das Unternehmen auch bei diversen anderen Rohstoffen stark engagiert ist.

blank
5 Jahre Kursverlauf Glencore (Börse Stuttgart) – Quelle: Finanzen.net

5. Deutsche Rohstoff AG

blank
Deutsche Rohstoff AG Logo – Quelle: Wikimedia

Wer hätte gedacht, dass es eine deutsche Aktie in diese Liste schafft? Die Deutsche Rohstoff AG (WKN: A0XYG7 / ISIN: DE000A0XYG76) ist eine Holdinggesellschaft mit Beteiligungen an Rohstoff und Bergbauunternehmen.

Neben vielen anderen Rohstoffen engagiert sich die Deutsche Rohstoff AG mit einer Beteiligung von Hammer Metals aus Australien ebenfalls in der Kobaltförderung. Des Weiteren plant die Deutsche Rohstoff auch mit anderen Minenbetreibern die Gründung von Joint Venture Unternehmen für den Abbau von Kobalt. Diese Anteile können bei Erfolg einmal sehr werthaltig sein.

blank
5 Jahre Kursverlauf Deutsche Rohstoff AG (Börse Stuttgart) – Quelle: Finanzen.net

Welche Risiken bergen Kobalt Aktien?

Wie auch andere Unternehmen im Rohstoffhandel sind auch Kobalt Aktien sehr abhängig von der Preisentwicklung an der Börse. Steigt der Preis für Kobalt am Markt, so lassen sich üppige Gewinnmargen erzielen.

Fällt der Preis, so wird es meist schwer für diese Unternehmen ihre Kosten zu decken. Dies kann beispielsweise passieren, wenn alternative Akkus erfunden werden und damit die Nachfrage nach Kobalt sinkt. Unternehmen wie Panasonic und Tesla forschen bereits an Energiespeichern, welche kein Kobalt benötigen.

Fazit: Hohes Wachstum bei Kobalt Aktien möglich

Die Nachfrage nach effizienten Energiespeichern ist sehr hoch und weiter am wachsen. Aktuell kommen dafür nur Lösungen mit Kobalt in Frage und daher gibt es keine Anzeichen, dass Kobalt kurzfristig an Bedeutung verliert. Mit einem Investment in Kobalt Aktien kann man also ausgezeichnet von dem Trend profitieren.

Häufige Fragen

Welche Kobalt Aktien sind die Besten?

Wer rein auf das Thema Kobalt setzen möchte, für den eignet sich China Molybdenum als fokussierter Betreiber von Kobaltminen. Wer sich etwas breiter und damit sicherer aufstellen möchte für den sind der Marktführer Glencore und Umicore geeignet.

Worauf muss ich beim Handel mit Kobalt Aktien achten?

Bei den meisten Kobalt Aktien handelt es sich um ausländische Unternehmen. Hier gilt es genau aufzupassen und nur mit Limits zu handeln. Am besten handelt man während auch die Heimatbörse der jeweiligen Unternehmen geöffnet hat, wodurch meist die Liquidität höher ist und die Spreads geringer sind.

Finanz-ebook: 50 Seiten gratis

Schließe dich 20.000+ finanziellen Selbstentscheidern an. Erhalte neben dem Auszug aus dem Finanz-eBook regelmäßig Tipps zum Geld verdienen, Geld sparen und Geld anlegen.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen