5.236 Euro Online Einnahmen (netto) Februar 2021 – Vermögen: 402.579 €

Im Februar habe ich mir gesagt, dass ich 14 Tage morgens um 5 Uhr aufstehen werde. Viele Leseranfragen, die wissen wollten, wie sie auch eine Website starten können um online Geld zu verdienen haben mich erreicht. Ein Videokurs zu drehen ist sehr aufwändig, wie du vielleicht trotzdem zum Website-Kurs kommst, erfährst du im heutigen Monatsabschluss. Was kostet eigentlich die Gründung einer GmbH? Wir haben nun alle Kosten zusammen. Ein weiterer Notartermin war nötig, das neue Geldschnurrbart Feature geht demnächst online und die 400k Vermögen sind geknackt. Viel Spaß mit dem Monatsabschluss Februar!

Wenn dich etwas genauer interessiert, du weitere Punkte für den Inhalt des Monatsabschlusses wünschenswert findest oder deine Entwicklung ebenfalls auf dem Blog dokumentieren möchtest, schreib mir gerne. Viel Spaß mit dem Beitrag!

Disclaimer Anlageberatung

Einnahmen Februar 2021 (SEO, Blog, Websites)

Einnahmen aus SEO-Beratung

Diesen Monat kamen insgesamt 4.715 Euro (nach Abzug von hypothetischen 42% Steuern) als Monatsergebnis zu Stande. Der Betrag wird künftig weniger werden, da ich weniger SEO Kunden annehmen möchte um zusätzliche Zeit für die Websiteprojekte zu haben.

Für mich selbst rechne ich immer direkt mit Einkommen nach Kosten und Steuern . Als Steuerabzug nehme ich pauschal 42% an – das ist etwas ungenau bis zur Steuererklärung, mir jedoch lieber, als mit Bruttoeinnahmen zu hantieren, von denen später noch etwas abgezogen wird.

Blog/Buch-Einnahmen

Insgesamt haben Online Einnahmen aus Websiteprojekten diesen Monat 2.279 Euro nach Abzug von Kosten (Freelancer für Social Media, Texterstellung) vor Steuer eingebracht. (Meine Online-Projekte mache ich zusammen mit meinem Geschäftspartner d.h. mein Anteil an den Einnahmen sind 50%) Letzten Monat war der Betrag sehr hoch, da die Auszahlung des Weihnachtsgeschäftes im Dezember stattfand. Im Februar nun deutlich weniger.

Rente mit 40 // eBook // Affiliateeinnahmen

Das Buch Rente mit 40 kommt weiterhin gut an, was ich an den Feedback-Emails merke, von denen mich circa 20 pro Monat erreichen. Es zeigt sich, dass das Thema Finanzen und Freiheit immer wichtiger wird.

Der Verkauf des eBooks „Deine Finanzen in 7 Tagen“ lag bei 639 Euro mit bereits über 1.400 verkauften Exemplaren.

Die Einnahmen aus Affiliate-Provisionen von den P2P-Plattformen , bei denen ich selbst investiert bin wie Mintos und Bondora und Exporo sowie Eröffnungen beim Aktiendepot OnVista, das ich nutze, lagen bei 725 €.

Was ich noch nicht aufgeführt habe, sind zusätzliche Einnahmen aus meinem Aktiendepot. Dividenden liegen im monatlichen Durchschnitt derzeit bei 162 Euro / Monat nach Steuer. Mein Depot ist jedoch auf Wachstum ausgelegt und eine hohe Dividendenausschüttung ist nicht mein Ziel. Das wird es dann vielleicht im Alter, wenn eine nette Summe an Vermögen aufgebaut ist. Aktuell soll das Vermögen stark wachsen, Gewinne reinvestiert werden (auch die der Firmen). Zum Aktiendepot später mehr.

Gesamteinnahmen Februar 2021

Zusammen mit den Online-Einnahmen kam ich auf einen Gewinn nach Steuern von 5.236 Euro netto . Es liegt weiterhin deutlich über meinem Gehalt als angestellter Wirtschaftsingenieur in der Automobilindustrie und macht mir mehr Freude. Ein Hoch auf die Kündigung 2018.

Investitionen diesen Monat

Meine Überschüsse versuche ich zum großen Teil zu reinvestieren (wenn ich für mich sinnvolle Möglichkeiten sehe). Sowohl Standardanlagen als auch in eigene Unternehmungen.

Marketing Geldschnurrbart Finanzkurs

Die ersten Teilnehmer haben unseren Finanzkurs durchlaufen! Auf Grund ihres Feedbacks haben wir den Kurs direkt noch verbessert und erweitert! Nun haben wir eine perfekte Schritt-für-Schritt Anleitung, für alle, die bisher noch zögerlich waren, für sich eine Finanzstrategie umzusetzen. Um noch mehr Menschen zu motivieren, ihre Finanzen selbst in die Hand zu nehmen, arbeiten wir aktuell an einem Webinar, indem wir zeigen, warum ein Finanzkurs oder eine andere Form der Weiterbildung besser früh als spät stattfinden sollte.

Finanzkurs Geldschnurrbart

Aktiendepot im Februar / Optionshandel

Das Aktiendepot liegt aktuell bei rund 250.000 Euro.

Beim Experiment Optionshandel lernen läuft es ebenfalls gut und aus den investierten 2.000 Euro sind durch vereinnahmte Optionsprämien bereits über 2.600 Euro geworden. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Nach einem Jahr werde ich ein Blogpost machen mit mehr Details.

Programmierung Feature Geldschnurrbart.de

Der Prototype des kleinen Geldschnurrbart-Features nimmt immer mehr Gestalt an. Mein Ziel: Unterstützung bei der finanziellen Bildung und Spaß dabei – in wenigen Minuten statt stundenlanger Recherche. Der Prototyp ist in den letzten Zügen, sodass wir in den nächsten Tagen online gehen und getestet werden kann. Für Ausbaustufe II haben wir schon viele Ideen, wie die Visualisierung deiner Vermögensentwicklung in den nächsten Jahren etc.

Entwurf des neuen Geldschnurrbart Features, Launch Anfang März!

Investition in Websites

Entwicklung der zwei Websiteprojekte:

Website #1 (Start: 01.11.2019 // Investition: 1.000€) // Gewinn: ~1.000€/Monat // Rendite: ~ 443% p.a.

Für Website #1 haben wir 6 weitere Artikel veröffentlicht, die zu spezifischen Keywords ranken werden (Traffic organisch über Google (SEO)). Der erste Artikel ist auf französisch übersetzt, neun weitere werden folgen. (Siehe auch den Artikel: Online Geld verdienen)

Website #2 (Start: 01.03.2020 // Investition: 18.500€) // Gewinn: ~130€/Monat // Rendite ~ 12% p.a.

Beim zweiten Websiteprojekt fand keine Weiterentwicklung statt.

Videokurs Websitebusiness (Bei 100 Interessenten)

Seit ich 15 bin, erstelle ich Webseiten für Kunden oder in letzter Zeit als eigene Online-Projekte, die Geld verdienen. Die Einnahmen aus den Websiteprojekten wachsen kontinuierlich und machen im Monatsabschluss bereits einen großen Teil der Gesamteinnahmen aus.

Meine Erfahrungen, die ich hier sammeln konnte, möchte ich auch anderen zur Verfügung stellen, da jeder ein Thema/Hobby hat, das er als Online-Projekt aufbauen könnte und damit nebenberuflich Geld zu verdienen.

Da die Erstellung eines Videokurses sehr aufwändig ist, werde ich dies nur machen, wenn auch ausreichend Nachfrage nach dem Kurs besteht (Aktuell haben wir 15/100 Interessenten auf der Warteliste). Der Kurspreis wird später vom Gesamtumfang des Kurses abhängen, auch hier freue ich mich über dein Feedback.

Hast du Interesse an einem Videokurs, wie man eine profitable Webseite erstellt und online Geld verdienen kann? Trag dich hier auf die Warteliste ein, einen Entwurf des Inhaltsverzeichnisses gibt es hier.

Videokurs Webseiten/SEO Warteliste

Trage dich in die Warteliste ein, wenn du interessiert bist, dass ich einen Videokurs dazu erstelle.

Amazon FBA

Wir haben in der Serie Online Geld verdienen bereits Amazon FBA und Merch-By-Amazon vorgestellt. Die Agentur, die für uns das Amazon FBA Projekt durchführt, hat ein Produkt identifiziert und ist aktuell auf der Suche nach geeigneten Lieferanten. Alle zwei Wochen haben wir ein Update. Launch soll im Sommer sein, wir sind gespannt!

Wir haben uns einen Markennahmen überlegt und ein Logo erstellt. Beides haben wir beim DPMA als Marke angemeldet.

Entwicklung Vermögen – Ziel: Halbe Million Ende 2021

Das Gesamtvermögen zum Jahresauftakt liegt bei 402.597 Euro. Das wie immer sportliche Ziel Ende des Jahres von 500k ist eine motivierende Challenge. Da mittlerweile das Aktiendepot 250.000 Euro Wert ist, bewegt sich hier monatlich viel mehr als noch vor ein paar Jahren.

Screenshot aus der Finanzexcel

Weitere Aktivitäten Holding + GmbH Gründung

Wir haben mittlerweile beide Holdings und beide operativen GmbHs gegründet. Weil eine Unterschrift vom Notar zu lange her war, mussten wir hier noch einmal antanzen und eine Unterschrift abgeben. Nun erwarten wir die Bestätigung des örtlichen Amtsgerichtes und dann sind alle 4 GmbHs vollständig. Auch haben wir nun die Gründungskosten der GmbHs beisammen, auch das konnte mir zuvor niemand ganz genau sagen. Hier die Übersicht für die Gründungskosten meiner Holding GmbH (Steuerberaterkosten i.H.v. rund 300€ kommen noch dazu).

Notarkosten (Wir hatten einen Vertragsentwurf bereits dabei) i.H.v. 709,05 Euro, Handelsregisteeintragung 150 Euro, Gewerbeanmeldung bei der Stadt 18 Euro, IHK Beitrag 180 Euro. Mit Steuerberaterkosten in Summe rund 1.400 Euro.

Gründungskosten für die Holding GmbH

5AM Challenge auf Instagram

Da ich zu unregelmäßig ins Bett und aufgestanden bin, habe ich nach der Lektüre des Buches „Miracle Morning“ gesagt, dass ich für 14 Tage morgens um 5 Uhr aufstehe. Heute ist Tag 12, bis auf einen Cheatday habe ich es immer geschafft und muss sagen, dass es extrem cool ist. Morgens arbeite ich sehr konzentriert.

Mal schauen, ob ich es nach den 14 Tagen verlängere, ich glaube schon!

Das waren meine Learnings und Neuerungen im Monat Februar. Ich wünsche dir einen tollen Sonntag und freue mich auf deine Kommentare und Berichte deines Monats!

Wie lief es bei dir? Was hast du gelernt, welche Erfolge (groß wie klein) konntest du erzielen? Wir freuen uns auf deinen Kommentar.

Wenn du Fragen zum Monatsabschluss hast oder Punkte, wie ich ihn für dich interessanter gestalten könnte, schreib mir gerne. Der Blog soll nicht nur meine Dokumentation für mich sein, sondern darf auch gerne vielen von euch einen Nutzen bringen .

Weitere beliebte Artikel:

Dein Finanzbauplan in 3 Schritten

Schließe dich 20.000+ finanziellen Selbstentscheidern an. Erhalte neben deinem Finanzbauplan regelmäßig Tipps zum Geld verdienen, Geld sparen und Geld anlegen.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen